AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen MTN Marinetechnik-Nord (im ff. MTN abgekürtzt)

§1 - Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der MTN und dem Besteller gelten im Rahmen des Online-Shopping-Angebots marinetechnik-nord.de ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Eine Übertragung der Rechte und Pflichten des Bestellers aus dem Kaufvertrag bedarf unserer schriftlichen Zustimmung.

§2 - Vertragsschluss

Die Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Besteller erhält eine Email (Bestellbestätigung), die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll nur darüber informieren, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware zu Stande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

§3 - Zahlungsarten

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Bei Auswahl der Zahlungsart Paypal/Paypal Express fallen Pauschal 10,- € als Gebühr an.

Rechnung

Die Lieferung auf Rechnung ist für Stammkunden, Schulen, eingetragene Vereine und soziale Einrichtungen mit Sitz in Deutschland gedacht. Öffentliche Einrichtungen und Behörden bestellen bitte per Brief oder Telefax. Bei Neukunden kann unter Umständen eine Überprüfung der gewählten Zahlungsart notwendig sein. Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung bzw. die Lieferung auf Rechnung abzulehnen.

§4 - Fälligkeit und Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse, Kreditkarte oder mit Paypal zahlen. Soweit nichts anderes vereinbart ist, sind Zahlungen sofort und ohne Abzug fällig. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Alle gewährten Rabatte, Porto-Skonti oder sonstige Vergünstigungen werden hinfällig. Falls uns ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. Darüber hinaus hat der Besteller alle anfallenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu tragen, die im Zusammenhang mit der Einforderung der Zahlung entstehen. Wir sind berechtigt, unsere Forderungen an Dritte abzutreten.

§5 - Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Sollte der Besteller binnen 2 Wochen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden.

Sollte unser Lieferant uns trotz vertraglicher Verpflichtung nicht mit der bestellten Ware beliefern, sind wir zum Rücktritt berechtigt.

§6 - Eigentumsvorbehalt, Übertragung von Rechten

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

(4) Übertragung von Gewährleistungsansprüchen (Abtretung) durch den Vertragspartner auf Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen.

§7 - Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§8 - Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden nach den strengen Vorschriften des deutschen Datenschutzrechtes erhoben, verarbeitet und genutzt. Informationen über Ort, Zweck, Art und Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen oder die Anmeldung zu dem Newsletter erforderlichen personenbezogenen Daten durch uns befinden sich in der Datenschutzerklärung.

§9 - Copyright

Alle Seiten der Onlinepräsenz sowie alle Daten und Dateien auf dem Server sind unser Eigentum. Alle eingetragenen Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und werden nur zur Beschreibung der Produkte benutzt.

MTN MARINETECHNIK-NORD

Inh. JC Giermann
Nordholz 7
25725 Schafstedt

Tel: +49 (0) 4805 99 99 8001
Fax  +49 (0) 4805 99 99 8009
USt.Id. Nr. DE 232 356 385
Internet: www.marinetechnik-nord.de
Email: [email protected]

§10- Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.